Zuletzt aktualisiert: September 22, 2021

Pinterest ist eine Plattform um der sich nahezu alles um Bilder dreht. Der Name Pinterest ist eine Mischung aus den englischen Wörtern Pin und Interest, daher kannst du Pinterest als eine Art Pinnwand vorstellen im Internet, auf der du Bilder und Grafiken speicherst. Die Plattform wird von mehr als 300 Millionen Nutzern verwendet und bietet daher enormes Potenzial um Reichweite zu generieren und seine Bilder in die Welt hinaus zu bringen.

Wir haben dir in diesem Artikel sämtliche Informationen zusammengetragen, die du über Bilder auf Pinterest und Alles was damit zusammenhängt wissen musst. Von der grundsätzlichen Frage was ich hochladen darf an Bildern oder welche Grafiken ich herunterladen und verwenden darf bis zur perfekten Bearbeitung deiner eigenen Grafiken und Bilder werden wir alles in diesem Artikel behandeln und dir erläutern.

Das Wichtigste in Kürze

  • Pinterest ist eine Plattform auf der Bilder und Grafiken im Fokus stehen.
  • Die Plattform hat mehr als 300 Millionen aktive Nutzer.
  • Damit deine Bilder viral gehen, solltest du deine Bilder entsprechend bearbeiten.

Definition: Was ist Pinterest?

Pinterest ist eine Plattform die als Pinnwand für Grafiken und Bilder im Internet dient. Mit mehr als 300 Millionen Nutzern zählt die Plattformen zu denen größten Social Media Plattformen im Internet.

Bilder sind das A und O auf Pinterest.

Sinn und Zweck ist der Austausch über verschiedene Interessen und beispielsweise Hobbys mithilfe von Grafiken und Bildern die auf Pinnwänden abgespeichert werden. Diese Pinnwände können geteilt und kommentiert werden und ermöglichen so einen Austausch. (1)

Hintergründe: Was du über Pinterest Bilder wissen solltest

Wir haben dir einmal im Folgenden alle wichtigen Hintergrundinformationen und Punkte zusammengestellt, die es zu wissen gilt wenn es um Pinterest Bilder und Grafiken geht, sowie über die Verwendung der Plattform bezüglich der Bilder.

Welche Bilder kann ich auf Pinterest hochladen?

Grundsätzlich kannst du alle Bilder und Grafiken auf Pinterest hochladen, die dir in den Sinn kommen und nicht gegen die Nutzungsbedingungen von Pinterest verstoßen. Die genauen detaillierten Nutzungsbedingungen solltest du auf der Plattform noch einmal explizit und genau durchlesen, da die konkrete Aufzählung hier den Rahmen sprengen würde.

Auf Pinterest kannst du als Inspiration zum Beispiel Rezeptideen als Grafik teilen, oder Einkaufstipps beziehungsweise einfach etwas über deine Hobbys und Interessen teilen. Die Entscheidung bleibt natürlich an dieser Stelle dir selbst überlassen.

Wie lade ich Bilder auf Pinterest hoch?

Zunächst musst du dir einfach ein Pinterest Konto erstellen, und dann oberhalb deiner Pinnwand ein Pluszeichen sehen für den Upload, und kannst dann ein jeweiliges Bild auswählen, welches du als neuen Pin teilen möchtest. Wenn du noch keine Pinnwand hast, kannst du dir ganz einfach erstmal eine neue Pinnwand erstellen und dann deine Bilder und Grafiken hochladen.

Für welche Bilder und Grafiken du dich entscheidest und ob du diese vorher noch bearbeiten möchtest, ist natürlich dir überlassen. Für die richtige Bearbeitung deiner Bilder und Grafiken haben wir weiter unten eine Anleitung erstellt. (2)

Wie kann ich Bilder von Pinterest herunterladen?

Zunächst solltest du erst einmal ein Pinterest Konto erstellen, insofern du noch keines haben solltest. Melde dich dazu einfach auf der Website an und erstelle dir dein Konto. Wenn du dies erledigt hast, und du eine Grafik oder ein Bild gefunden hast welches dir beliebt zum herunterladen, musst du das Drei Punkt Menü anklicken und auswählen. Anschließend solltest du eine Option zum Herunterladen deines jeweiligen Bildes oder deiner Grafik finden.

Darf ich Bilder von Pinterest verwenden?

Grundsätzlich, ist Pinterest nicht der Eigentümer beziehungsweise Inhaber der Nutzungsrechte der Bilder und Grafiken die du auf Pinterest findest. Daher ist in der Regel der Fall, dass du die Nutzungsrechte vom Urheber benötigst und anfordern musst.

Qualitativ hochwertige Bilder und Grafiken sind das A und O auf Pinterest. (Bildquelle: picjumbo / Pexels)

In speziellen Fällen solltest du natürlich und als generellen Hinweis, immer in solchen Situationen vorher einen rechtlichen Rat einholen, und diesen Artikel nicht als rechtlichen Rat sehen und verstehen. Schreibe dem jeweiligen Besitzer der Urheberrechte der Grafiken und Bilder einfach eine Nachricht und setze dich mit ihm in Kontakt. (3)

Pinterest Bilder: Die besten Tipps & Tricks zum Erstellen von Pinterest Bildern

Im Folgenden haben wir dir nützliche Tipps aufbereitet, um virale Pins zu erstellen und deine Bilder und Grafiken richtig zu bearbeiten.

Wie erstelle ich Bilder für Pinterest?

Pinterest ist einer der größten Plattformen im Internet und gilt als eine Art Suchmaschine für Bilder, dementsprechend sollten deine Bilder qualitativ hochwertig sein. Du solltest dich wirklich voll und ganz auf die Bilder und Grafiken konzentrieren, nicht etwa wie auf anderen Plattformen es der Fall ist.

Um deine Bilder perfekt zu bearbeiten, solltest du auf optimale Bildbearbeitungsprogramme setzen. Wir haben dir im nächsten Abschnitt mal einige Programme herausgesucht und vorgestellt. Du kannst dabei auf kostenlose Bildbearbeitungsprogramme setzen oder aber für kostenpflichtige Programme wie zum Beispiel Photoshop.

Mit welchen Programmen kann ich meine Pinterest Bilder bearbeiten?

Es gibt viele verschiedene Programme mit denen du deine Bilder und Grafiken auf Pinterest bearbeiten und dadurch aufwerten kannst, um sie für deine Viewer interessanter zu machen. Ein kostenloses und vielfach genutztes und dadurch bewährtes Programm ist Canva. Dieses Programm kannst du im Browser verwenden, und ist sehr einfach zu bedienen.

Ein weiteres Bildbearbeitungsprogramm ist Photoshop, welches etwas kostet aber mit Abstand die meisten Funktionen und Optionen bietet zum Bearbeiten deiner Bilder. Für Anfänger eignet sich aber Canva auch sehr gut. Photoshop benötigt etwas Erfahrung und ist nicht unbedingt sehr einfach zu lernen, du solltest dir daher Youtube Tutorials anschauen oder Kurse für Photoshop Bearbeitung besuchen, um deine Bilderbearbeitung auf ein nächstes Level zu bringen. (5)

Wie bekommen meine Bilder mehr Reichweite auf Pinterest?

Viele Pinterest Bilder und Grafiken haben ein enormes Potenzial viral zu gehen und zum Beispiel die Reichweite und Bekanntheit deines Blogs zu erhöhen. Um virale Pins zu erstellen, kannst du einige Tipps beachten und anwenden. Wichtig ist vor allem, nur im Hochformat zu pinnen. Für deine Pins solltest du dir außerdem eine aussagekräftige und passende Überschrift überlegen und verwenden.

Analysiere deine vorherigen Pins und schaue genaue, was bei deinen Viewern und Followern denn überhaupt ankommt und was nicht. Mit diesen 3 Punkten solltest du virale Bilder und Grafiken erstellen können beziehungsweise Pins. Qualitative Bilder und Grafiken sind das A und O wie du bereits gelernt hast, also achte besonders hierdrauf um virale Pins zu erstellen. (4)

Wann sollte ich meine Pinterest Bilder hochladen?

Als Grundlage kannst du dir einen ein bis zwei Wochen Zeitraum merken, wenn du in etwa 5 Content Teile posten möchtest. So werden deine Zuschauer und Follower nicht mit dem ganzen Content auf einmal erschlagen, und zweitens hast du so mehr Raum, um nicht permanent neuen Content erstellen und abliefern zu müssen.

Du solltest also die Grundregel befolgen, nicht mehrere Bilder und Grafiken auf einmal zu posten beziehungsweise hochzuladen. Du solltest außerdem zu den Zeiten posten, an dem deine jeweilige Zielgruppe am aktivsten auf Pinterest ist, damit deine Bilder und Grafiken am meisten gesehen werden. Finde dafür deine passende Uhrzeit.

Fazit

Mit diesem Artikel konnten wir dir hoffentlich weiterhelfen und nützliche Tipps und Tricks für Pinterest Bilder mit an die Hand geben. Da Bilder und Grafiken den Kerninhalt der Plattform Pinterest darstellen, solltest du dich mit dem Thema auseinander setzen wenn du über Pinterest zum Beispiel neue Besucher für deinen Blog generieren möchtest. Du könntest von der enormen Reichweite und dem Potenzial deinen Nutzen ziehen.

Du solltest daher auf qualitativ hochwertige Bilder und Grafiken setzen, und die von uns vorgestellten Bildbearbeitungsprogramme verwenden um deine Bilder und Grafiken aufzuwerten beziehungsweise attraktiver zu gestalten für deine Follower und Viewer.

(Bildquelle: Firmbee / Pixabay)

Einzelnachweise (5)

1. praxistipps.chip.de: Was ist Pinterest verständlich erklärt
Quelle

2. help.pinterest.com: Pins aus deinen Fotos erstellen
Quelle

3. help.pinterest.com: Copyright
Quelle

4. carolinepreuss.de: Pinterest Tipps Virale Pins
Quelle

5. carolinepreuss.de: Pinterest Tipps Grafiken erstellen
Quelle

Warum kannst du mir vertrauen?

Was ist Pinterest?
praxistipps.chip.de: Was ist Pinterest verständlich erklärt
Gehe zur Quelle
Pins aus deinen Fotos erstellen
help.pinterest.com: Pins aus deinen Fotos erstellen
Gehe zur Quelle
Copyright
help.pinterest.com: Copyright
Gehe zur Quelle
Pinterest Tipps: In 3 Schritten zu viralen Pinterest Bildern & Grafiken
carolinepreuss.de: Pinterest Tipps Virale Pins
Gehe zur Quelle
Pinterest Bilder Tipps: So erstellst du beeindruckende Grafiken für Pinterest!
carolinepreuss.de: Pinterest Tipps Grafiken erstellen
Gehe zur Quelle
Testberichte